Charly - mein erstes Minishetty

Vor Jahren, an einem Weihnachtstag als ich abends von der Arbeit nach Hause kam, stand ein kleiner halbjähriger Shetti-Hengst vor unserer Türe, der in die Metzgerei kommen sollte.

Der arme Kleine, er eroberte mein Herz in sekundenschnelle und es war klar, Salami gibt der Kleine keine und ab sofort hiess er Charly.

Der arme Kleine aber hatte Panik vor unseren grossen Pferden und schrie die ganze Nacht nach einem Gspänli. Ojeee, ich ahnte wie die Geschichte weiter gehen würde.

Am nächsten Tag, nach dem ich ihn fast in mein Bett genommen hatte zum trösten, mobilisierte ich einfach alles, bis ich am selben Tag ein wunderschönes ebenfalls halbjähriges Shetty-Stutli fand.

Wir fuhren los und brachten unserem kleinen Charly, seine Lady. Charly und Lady sind ein Herz und eine Seele, sehen ähnlich aus, lieben einander ganz fest und sind sehr, sehr glücklich zu zweit.

Lady
Lady